Zentrum für tierisches Wissen
 

Workshops


Kinesiologisches Taping am Pferd

Basiskurs: 03.12.2022

Aufbaukurs: 28.01.2023

Du bist auf der Suche nach einer Möglichkeit deine Pferdepatienten nach deiner Therapie bestmöglich und nachhaltig zu unterstützen?
Dann ist dieses Seminar genau das richtige für dich!
In der Humanmedizin ist das Taping nicht mehr wegzudenken. Auch in der Pferdetherapie hat das Taping seit einigen Jahren einen hohen Stellenwert und konnte seine Wirksamkeit nachhaltig beweisen.
Du lernst in diesen beiden Seminartagen die Grundlagen, das Basiswissen und das Handling des Pferde-Tapings.
Dieser Kurs bietet einen hohen Praxisanteil, in dem du verschiedenen Tapeanlagen zur Detonisierung und Tonisierung der Muskulatur, Schmerzreduktion, Stabilisierung der Gelenke, Linderung nervaler Krankheitsbilder u.v.m. erlernen wirst.

Bonus: Alle Teilnehmer kommen auf Wunsch in die WhatsApp Supportgruppe und können auch nach Abschluss des Kurses Fragen stellen, Praxistipps erhalten und somit mehr Sicherheit erlangen!


Kosten Basiskurs: 335€ zzgl. Mwst

Kosten Aufbaukurs: 335€ zzgl. Mwst

Kosten bei Buchung beider Kurse: 650€ zzgl. Mwst



Alle Infos zu den Inhalten der Workshops findest du in dieser PDF:


Anmeldung per Email an: wir.fuer.dein.tier@gmail.com

 



Praxisworkshop für Pferdephysiotherapeuten und Pferdeosteopathen


Du bist unsicher, wie du eine Behandlung am sinnvollsten strukturierst?
Klar hast du deine Techniken theoretisch gelernt, ein bisschen Praxis hat ebenfalls stattgefunden, aber das war es dann auch schon?!
Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, so richtig gut wird man erst mit der Häufigkeit der Behandlungen.
Zu Beginn fehlt die therapeutische Erfahrung, man kann noch nicht einschätzen wie häufig behandelt werden sollte oder ob man einen Schwerpunkt legen muss.
Und das werde ich mit diesem Workshop ändern!
An diesem Tag lernst du eine intensive, strukturierte Herangehensweise und das Verständnis dafür, wie und warum eine Behandlung aufgebaut wird!
Du lernst einen Rundumblick zu erlangen und warum eine ganzheitliche Betrachtung gar nicht mal so einfach ist!
Wir gehen weg von „nur das gelernte Programm abspulen“ und hin zum Gefühl, warum welche Art der Herangehensweise sinnvoll ist!
Du lernst mehr zu fühlen, auf mehr zu achten in der Ausführung deiner therapeutischen Technik, lernst neue manuelle Ansätze und erfährst, was welches Gefühl für dich als Therapeut und deine Entscheidungen bedeutet!
Praxis Praxis Praxis am Pferd und die Erklärung „wieso, weshalb, warum“!
Manuelle Techniken der Physiotherapie und der Osteopathie!
Was soll sich wie anfühlen und wie löse ich WIRKLICH gelenkige Blockaden?
Und ein völlig unterschätztes Thema:
Kundenkommunikation!!!

Deine Therapie steht und fällt zu fast 70% mit deiner Kommunikation!
Fehlinterpretationen, falsche Erwartungen, keine Erwartungen, Fehleinschätzungen uvm. dürfen nicht stattfinden!

Der letzte Kurs im Jahr 2022 hat bereits stattgefunden.


An folgenden Daten finden 2023 weitere Praxisworkshops statt:

04.02.2023 (aktuell noch 2 Plätze)

Weitere Termine folgen.

Kosten: 500€ zzgl. Mwst


Alle weiteren Infos zum Workshop findest du in der folgenden PDF:

Praxisworkshop.pdf (621.89KB)
Praxisworkshop.pdf (621.89KB)


Anmeldeformular:



Das praktische Physio 1x1 für Pferdebesitzer


Gesundheitliche Stabilität für DEIN Pferd.

Massagen, gezielte Dehnübungen, Vertrauen in dein Können im Trainingsaufbau, sicheres Handeln bei gesundheitlichen Rückschlägen uvm.

Dieser 12-wöchige Kurs ist für all die Pferdebesitzer, die wiederkehrend gesundheitliche Probleme im Bewegungsapparat ihres eigenen Pferdes haben und frühzeitig reagieren und handeln möchten.
Neben der therapeutischen und tierärztlichen Begleitung gibt es ein unfassbares Sortiment an Möglichkeiten, wie du dein Pferd unterstützen kannst.
Hierzu ist es wichtig Grundkenntnisse in Anatomie und Biomechanik zu erlangen, um aktiv über Massagen und Dehnungen im richtigen Moment zu arbeiten, genauso in der Bodenarbeit oder reiterlich passend zu arbeiten.
Es ist mir eine absolute Herzensangelegenheit dem Bedürfnis eines jeden Pferdebesitzers nachzukommen und der Hilflosigkeit in so vielen Situationen entgegenzusteuern.
Die jahrelange Arbeit in der PferdeReha und die anschließende Betreuung der entlassenen Pferde hat mir gezeigt, dass es durchaus möglich ist mit der passenden Aufklärung einiges an unterstützenden Maßnahmen in die Hände der Pferdebesitzer zu legen.
Das Engagement für das eigene Pferd ist eines der wertvollsten Voraussetzungen, was es zu unterstützen gilt.

Nächster Kursstart: 01. August 2022

Kosten: 790€ inkl. Mwst


Alle weiteren Infos zum Workshop findest du in der folgenden PDF:


Anmeldeformular: